Badische Zeitung 24.03.2020

Der gemeinsame Lieferdienst von hier

Neues Online-Angebot des Staufener Gewerbevereins vereint zahlreiche Betriebe / In Münstertal setzt man auf individuelle Lösungen.

STAUFEN/MÜNSTERTAL. Die Erlasse der Bundesregierung, mit denen die Bewegungsfreiheit der Bürger in der Coronakrise und die Schließung von Betrieben geregelt werden, betreffen immer mehr Unternehmen und Geschäfte. In Zeiten wie diesen werden die Gewerbevereine zu einer wichtigen Anlaufstelle. Heute im Blick: Initiativen aus Staufen und Münstertal.
 

Die Verunsicherung und der Informationsbedarf der Mitglieder sind groß. Er habe in der vergangenen Woche über 400 E-Mail-Anfragen bekommen, sagte der Vorsitzende des Staufener Gewerbevereins, Wolfgang Dorst. Und so kenne er die Not der Betriebe. "Für uns alle wird das eine unglaubliche Anstrengung. Doch ich bin mir sicher, gemeinsam schaffen wir das", sagte er.

> zum gesamten Artikel


Badische Zeitung 16.12.2019

Es funkelt und glitzert

8. Lichternacht des Gewerbevereins sorgte in Staufen am Wochenende für ein besonderes Ambiente.

STAUFEN. Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelte sich die Altstadt in der Staufener Lichternacht am Freitag und Samstag wieder in ein funkelndes Zauberreich.

 
Die vom Gewerbeverein Staufen organisierte Veranstaltung lud auch in diesem Jahr zu einem Einkaufserlebnis in stimmungsvoller Atmosphäre. Im flackernden Schein zahlreicher Feuerschalen präsentierten die festlich dekorierten Staufener Geschäfte ihre weihnachtlichen Geschenkideen.

> zum gesamten Artikel

 


Badische Zeitung 09.12.2019

Viel Phantasie und Liebe zum Detail

Beim 46. Altstaufener Weihnachtsmarkt herrschte großer Andrang .

STAUFEN. Als wahrer Besuchermagnet erwies sich auch in diesem Jahr wieder der Altstaufener Weihnachtsmarkt, der am Samstag in den Straßen und Gassen der Altstadt stattfand.
 

Dank des Einsatzes der beteiligten Baufirmen und der städtischen Angestellten des Bauhofs konnte der Weihnachtsmarkt ohne große Hindernisse begangen werden, da die seit einiger Zeit in der Altstadt laufenden Tiefbauarbeiten durch Verfüllen egalisiert und die Absperrungen für den großen Tag entfernt werden konnten.

> zum gesamten Artikel


 

  1   2   3   4   5   6   7   8